Kleine Arbeitsaktion

Am 5.5.2020 hat die Notfallbetreuung Brenneseljauche angesetzt. Diese wird zur Bodenverbesserung genutzt. Nun muss sie ca. 2 Wochen „ziehen“. Dann stinkt sie ganz furchtbar 😉

Außerdem wurde uns ein neuer Rasenmäher gesponsert, der gestern aufgebaut und eingeweiht wurde. Für den Zaun des zweiten Ackers liegen immernoch viele Paletten auf Lager, die nach und nach kleingemacht werden.

Und schon sind wieder einige Stunden um.

Am Montag hat Carla ganz fleißig alle restlichen Samen in die Erde des ersten Ackers gebracht. Auch die Erdbeerpflanzen hat sie gepflegt und nach der Kräuterspirale geschaut.

Wir suchen noch nach schönen Namen, um die beiden Äcker auseinander zu halten. Wir sind da für Vorschläge offen…